Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Anwenderseminar - Der jährliche Treffpunkt für unsere Kunden!

SEMINARE
Für den breiten Nutzerkreis unserer Softwaresysteme findet jährlich unser traditionelles Anwenderseminar statt.
Nach zwei Online-Anwenderseminaren hoffen wir, dass im Jahr 2022 die Tagung in Präsenz in Osnabrück stattfinden kann. Wir reagieren gewohntermaßen flexibel auf die Situation im nächsten Jahr. Über Ihre Anmeldung freuen wir uns schon jetzt. Das Anmeldeformular finden Sie hier.

In dieser zweitägigen Veranstaltung stellen wir Neuerungen vor, bilden zu aktuellen verkehrsplanerischen Fragestellungen fort, trainieren den Umgang mit unserer Software und freuen uns vor allem über den Austausch mit sowie unter unseren Kunden. Im Rahmenprogramm des Anwenderseminars, das jedes Jahr in einer anderen Region Deutschlands angeboten wird, informieren ortsansässige Fachplaner über die verkehrlichen Entwicklungen und aktuelle Projekte der jeweiligen Tagungsstadt. Ein aktueller Flyer wird in kürze veröffentlicht.
Aktuelle PSV-Broschüre
ANWENDERSEMINAR 2022
Osnabrück
Mo., 09.05. - Di., 10.05.2022
Zum Anmeldeformular
Schwerpunktthema
wird demnächst bekannt gegeben

Anmeldung
Rückblick auf unsere Anwenderseminare der vergangenen Jahre
Auch in diesem Jahr ist die 21. Anwendertagung ‘‘vor Ort‘‘ in Osnabrück leider der Coronakrise zum Opfer gefallen. Die Tagung musste – wie bereits letztes Jahr – als reine Online-Konferenz stattfinden. Um den schmerzlich vermissten persönlichen Austausch zumindest in gewisser Weise zu ermöglichen, wurde das Konzept der Online-Konferenz in diesem Jahr um kleinere Breakout-Räume ergänzt. In den üblichen Kaffee-Pausen konnten unsere Anwender in diesen separaten Räumen wie der ‘‘Raststätte Lichtendorf‘‘ oder dem ‘‘Rasthof Mücke‘‘ in kleineren Gruppen virtuell zusammensitzen. Auch das wichtige Ausprobieren der Neuerungen im praktischen Teil der Tagung ist dieses Jahr nicht zu kurz gekommen. Statt als Hausaufgaben für zuhause konnten die Workshops gemeinsam in kleineren Gruppen bewältigt werden. Auch in großer Runde fand während und nach den Vorträgen ein angeregter Erfahrungsaustausch statt, ebenfalls bereichert durch die externen Vorträge von Herrn von Nell (spiekermann ingenieure gmbh) und von Herrn Weiss (Stadt Recklinghausen).

Nichtsdestotrotz freuen wir uns umso mehr im nächsten Jahr hoffentlich die Reise nach Osnabrück antreten zu können, um Sie dort persönlich wiederzusehen oder kennenzulernen.

PSV ermöglicht in der diesjährigen Version eine übersichtliche Organisation und Kombination von Fahrverbots-Vorhaben, den Vergleich von Netzvarianten und die Einbindung von GTFS Fahrplandaten. Darüber hinaus bietet die aktuelle Version Neuerungen im Layout und der Gestaltung sowie der Strukturierung von Projekten.

VZAweb präsentiert in der aktuellen Version eine völlig neu angelegte Georeferenzierung der Zählstellen, die in die Oberfläche der VZAweb integriert ist und die Zuordnung über den Netzeditor Lines ablösen soll. Erstmals ist auch eine Darstellung und Auswertung querender Verkehrsströme für das Importformat Miovision möglich. Neben der Erweiterung der Plausibilitätskontrolle und einer unmittelbaren Darstellung von Knotenströmen und Belastungsbalken ohne Exportaufruf, sind eine Vielzahl an individuellen Einstellungsmöglichkeiten für die Reports hinzugekommen.

Copyright 2018 | Software-Kontor Helmert Gmbh | Alle Rechte vorbehalten.
Copyright 2021 | Software-Kontor Helmert Gmbh | Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü